Fruchtiges Curry

www.chiliundsschokolade.at - info@chiliundsschokolade.at
facebook.com/chiliundschokolade/
instagram.com/alexmedwedeff/

Ich liebe Curries! In den diversen Gewürzgeschäften stöbere ich immer, ob ich wieder neue Currymischungen finde. Denn jede Region hat eigene Mischungen, und es gibt hier große Geschmacksunterschiede je nachdem welche Gewürze für das Gewürzgemisch verwendet werden.

20120922-130705_084520120922-145813_0889

Im Safran in Tübingen habe ich im Sommer ein Himbeer-Currypulver erstanden, das ich nun endlich ausprobieren musste, bevor die letzten Sommerfrüchte nicht mehr auf dem Markt erhältlich sind. Weil ich das Curry unbedingt mit frischen Früchten kombinieren wollte…

Himbeercurry

1 Zwiebel
400 g Schweinefleisch, nicht zu mager
2 Paprika (am besten rot und gelb)
2 TL Himbeercurrypulver
2 Pfirsiche
150 ml Milch
1 EL Mehl
120 g Himbeeren

Die Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden. Das Fleisch ebenso in mundgerechte Stücke schneiden. Die Paprika putzen und in grobe Stücke schneiden. Die Pfirsiche mit kochendem Wasser überbrühen, kurz stehen lassen und die Haut abziehen. Ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.

In einem Wok ein wenig Öl erhitzen, darin die Zwiebeln kräftig anbraten, dann das Fleisch dazugeben, ebenso kräftig anbraten. Die Paprika zugeben und rund 5 Minuten kräftig braten, dabei ständig umrühren. Das Currypulver zugeben und solange durchrühren und braten lassen bis das Curry zu durften beginnt. Das Ganze mit Wasser aufgießen, so dass das Gemüse und Fleisch gerade so mit Flüssigkeit bedeckt ist. 10 Minuten kcohen lassen. Dann die Pfirsiche unterheben.

Die Milch mit dem Mehl verrühren und das Curry damit binden. Zum Schluss noch die Himbeeren auf das Curry streuen, aber nicht mehr umrühren, nur mit geschlossenem Deckel die Himbeeren ein paar Minuten durchwärmen. Das Curry mit Reis servieren.

Das Himbeercurrypulver hat nicht so besonders nach Himbeeren geschmeckt. Das heisst man kann ruhig auch ein anderes gutes Currypulver verwenden, es sollte aber nur mittelscharf sein.

20120922-145331_0874

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben