Zum Grillen: Babka mit Ruccolafüllung


Ich mir gefallen Babkas – diese gewundenen Kuchen aus der jüdischen Küche so gut. Eigentlich werden sie mit Schokolade und Nüssen gemacht. Ich habe diesmal eine salzige Version mit Ruccola und Pinienkernen probiert und zum Grillen serviert.  Babkas sind eigentlich ganz einfach zu machen, aber sehen dann fertig spektakulär aus. Durch das Aufrollen und dann durchschneiden und die Stränge wieder…

Weiterlesen »

Food-Wochenende in Zürich


Nachdem wir letztes Jahr in Turin waren, hatten Juliana von Capturing the Seasons und ich zuerst überlegt, ob wir nicht wieder eine Städtereise z.B. nach Helsinki machen wollen. Aber irgendwie war uns alles zu anstregend. So beschlossen wir, uns in Zürich zu treffen, um uns bisher unbekannte Restaurants und Foodadressen zu besuchen. Juliana arbeitet ja in Zürich und ist dort…

Weiterlesen »

Bagels mit frischen Gurken und Räucherfisch


Seit wir vor rund 2 Jahren in Berlin waren, wollte ich immer schon mal Bagels machen. Nun habe ich noch auf die frischen Gurken aus dem Garten gewartet und mich endlich mal daran gewagt.  Bagels kommen eigentlich aus der jüdischen Küche, sind aber inzwischen in den USA ziemlich der Klassiker, vor allem mit Frischkäse und Räucherlachs, aber auch durchaus mit…

Weiterlesen »

Nachhaltig Lebensmittel einkaufen


Schon länger mache ich mir Gedanken zum nachhaltigen Einkaufen und Konsumieren. Ich lese viele Artikel zum Thema, viele teils widersprüchliche Gedanken geistern dazu in meinem Kopf herum. Hier den ersten Versuch, schriftlich Ordnung in meine Gedanken zu bekommen. Ich brauche, um einen Systematik zu erkennen, ordentliche Daten. Zumindest macht es die Sache einfacher. Sabrina von „ich mach es anders“ hat…

Weiterlesen »

Gefüllte Paprika unklassisch


Eines unserer Lieblingsessen im Sommer sind gefüllte Paprika. Jetzt gibt es inzwischen auch schon heimische Tomaten und grüne Spitzpaprika, so konnte ich den Saisonstart einläuten. Aber da ich immer gerne auch Klassiker ein wenig verändere, hier meine Version des beliebten Rezeptes. In der Bauernkiste waren letzthin grüne Spitzpaprika angeboten. „Perfekt für gefüllte Paprika“, dachte ich mir und habe für uns…

Weiterlesen »

Innsbruck von oben


Wenn ich in fremden Städten bin, versuche ich immer an einen Punkt zu gelangen, wo man die Stadt von oben sehen kann. Ich mag es, mir eine Übersicht zu verschaffen, zu schauen, was wo ist und mir eine persönliche Landkarte von meiner neuen Umgebung zu machen. Ein bisschen Geografin halt… Ich wohne in der Nähe von Innsbruck und arbeite direkt…

Weiterlesen »

Tortillas grün gefüllt


Wir mögen Tortillas ganz gerne. Vielleicht, weil jedeR sie füllen kann wie er oder sie mag. Oder weil man sie so genussvoll mit den Händen essen kann. Bisher habe ich die Weizenbrote gekauft, aber diesmal habe ich mich daran gewagt und sie selber gebacken. Ich versuche, möglichst viele Dinge selber herzustellen, die wir essen. Einmal, weil es mir Spass macht…

Weiterlesen »

Bei den Wiener Zitrustagen


Schon seit Jahren will ich die Wiener Zitrustage besuchen – wenn die Gärten in Schönbrunn ihre Zitrus-Schätze präsentieren und man allerlei darüber lernt und davon probieren kann. Dieses Jahr hat es geklappt, und ich bin Mitte Mai nach Wien gereist. An der Kasse treffe ich mich mit Johanna von dinner4friends, mit der ich mich für die Veranstaltung verabredet hatte. Wir…

Weiterlesen »

Eine Torte wie ein Kunstwerk


Gemeinsam essen ist ja auch immer ein soziales Event. Aus diesem Grund freuen sich bei uns im Büro immer alle, wenn jemand Geburtstag hat. Dann gibt’s Kuchen, Geschenke, ein Ständchen und ein Glaserl Sekt. Und weil ich es so gerne mache, wurde ich zur Büro-Geburtstagskuchenbäckerin ernannt. Anfangs war unser Büro auch sehr herbstlastig, das heißt die meisten MitarbeiterInnen hatten im Herbst…

Weiterlesen »

Frühlingspizza mit Spargel


Seit wir einen Pizzastein haben, machen wir regelmäßig Pizzen – und sie werden immer großartig! Und einen weiteren Vorteil haben Pizzen: es gibt schier unbegrenzte Möglichkeiten, was man drauf legen kann und jedeR kann unabhängig vom anderen entscheiden, was er oder sie haben möchte. So habe ich mir letzthin eine Frühlingspizza mit Spargel gegönnt. Zur Einleitung noch ein paar Worte…

Weiterlesen »