Zusammenfassung nach Thema: Apfel

20161127-123239_3695_7d-quer

Wintersuppe


Knollensellerie ist immer ein wenig sperrig – in gemischtem Wurzelgemüse kann man ihn brauchen, ok. Aber nicht in Unmengen. Als Sellerieschnitzel mag ich ihn ganz gern, aber das ist auch nicht gerade für die schlanke Küche. Aber in einer Suppe geht er gut – hier eine fruchtige Variante. Dabei ist die Sellerieknolle ja witzig aufgebaut, schaut mal! Oben sieht man…

Weiterlesen »
20161127-143557_3714_7d-quer

Oh no, Blutwursttartelette! Oh yes!


Manche von euch schütteln sich vielleicht unwillkürlich: Blutwurst! Kann man doch gar nicht essen! Furchtbar! Alleine der Gedanke daran ist für viele ein Graus. Dabei gilt sie als eine der ältesten Wurstarten und hat Tradition! Meine Mutter hat früher im Herbst für uns regelmäßig Blut- und Leberwürste gemacht. Die wurden in der Pfanne gebraten, dazu gab es Sauerkraut und gekochte Kartoffeln. Ich…

Weiterlesen »
img_7841_quer

Es muss nicht immer Filet sein…


Viele Menschen kaufen immer nur die vermeintlich besten Fleischstücke: Hühnerbrüste, Schweinefilet, Lammkrone. Ich ehrlich gesagt mag auch die ein wenig durchzogeneren Teile, weil Fett eben auch Geschmack bringt und beim Braten hilft, dass das Fleisch nicht austrocknet. Und weil sich z.B. bei Langgeschmortem der Geschmack erst so richtig entfalten kann. So kaufe ich nicht selten Schweinskoteletts. Diese haben auch den…

Weiterlesen »
20140215-123944_4189_7d_quer

Noch immer Apfelvorrat


Bei uns im Keller stapeln sich immer noch die Äpfel von der Ernte im Herbst. Langsam ist der Kistenberg nicht mehr größer als ich sondern nur mehr schulterhoch. Eng nebeneinander lagern dort in den Kartons die Äpfel. Leider ist unser Keller nicht optimal temperiert, dazu bräuchte es annähernd Null Grad im Keller, und bei uns ist es doch deutlich wärmer,…

Weiterlesen »