Zusammenfassung nach Thema: Käse

Calzone mit Pilzen


Pizza geht immer, diesmal habe ich zusammengeklappte Pizzen, also Calzone gemacht. Vom Geschmack anders, weil die Tomaten fehlen, aber doch ein super Winteressen, das man gemütlich auf die Hand genießen kann. Wenn ich Pizza mache, genieße ich schon das Teig-Herstellen. Der Pizzateig muss geschmeidig und weich, aber nicht klebrig sein. Das Massieren und Kneten des Teiges ist schon so erdend,…

Weiterlesen »

Karfiolflan mit Blauschimmelkäsesauce


Auch aus Wintergemüse ganz besondere Happen zaubern – das ist mir diesmal mit diesen Karfiolflans gelungen. Und die gute Nachricht – die kleinen Flans sind außerordentlich wandelbar und auch Reste kann man gut verwenden. Zu den Feiertagen hatte ich endlich mal wieder Zeit, auch ein wenig in der Küche zu experimentieren. Schon lange hatte ich mit großem Interesse Rezepte zu…

Weiterlesen »

Wintersalat mit Sellerie, Apfel und Dinkel


Ein bunter Salat kann triste Tage retten und mittags auch mal motivierend wirken. Und da ich nicht immer alleine essen mag, habe ich im Büro gemeinsames Salatessen ins Leben gerufen. Eigentlich hat es damit begonnen, dass die Jungs am Dienstag immer Macdonalds-Tag hatten. Anfangs war unser Arbeitsplatz noch nicht mit einer Glaswand abgetrennt und der Geruch von Fritten und Burger…

Weiterlesen »

Käsetoast mit gepickelten roten Zwiebeln


Meist mag ich gerne kochen, aber manchmal bin ich einfach faul. Dann gibt es mitunter mal Toast, aber nicht den klassischen mit Weißbrot, sondern mit kräftigem Sauerteigbrot. Aber seht selbst… Vor allem unter der Woche muss es abends mal schnell gehen, dann essen wir immer wieder mal leckere Schwarzbrottoasts. Wichtig dabei ist immer, würzigen Bergkäse auszuwählen, damit der Käse die…

Weiterlesen »

Kartoffellaibchen mit Salbeitomaten


Im Sommer wachsen bei mir im Garten die Kräuter wie verrückt, meist mehr als ich verwenden kann. Vor allem der Salbei, der ja auch normalerweise nicht in Unmengen gebraucht wird. Doch zu Tomaten ist er perfekt, diesmal begleitet von knusprig gebratenen Kartoffellaibchen mit deftigem Käse. Neugierig? Dann seid ihr hier richtig! Bei der Biobäuerin in der Markthalle gab es letzthin…

Weiterlesen »

Kaspressknödel, mit gut stinkendem Kas!


Zu jeder Jahreszeit gibt es Gerichte, die immer gehen und immer wieder. Kaspressknödel gehören im Winter dazu. Vor allem nach einem Tag im Schnee, ob Skifahren, Rodeln oder Winterwandern – danach eine Runde Kaspressknödel und die Welt ist gerettet. In Tirol werden sie ja quasi an jeder Ecke angeboten, hier eine Home-Version. Der Winter zeigt sich ja derzeit von seiner April-Seite: Schnee,…

Weiterlesen »

Winterburger


Seit Wochen ist es bitterkalt, aber kein Schnee in Sicht. Also vorerst kein Rodeln. Dafür ein Erlebnis anderer Art: viele Seen sind derzeit zugefroren. Wir haben dem Möserer See bei Mieming einen Besuch abgestattet – und Bilder wie in Schweden eingefangen. Und beim Heimkommen gab es als Stärkung einen ordentlichen Winterburger! Wir stehen am Seeufer und schauen auf die gefrorene…

Weiterlesen »

Brottürmchen als Belohnung


In hippen Cafés sind immer mehr belegte Brote „in“. Aber nicht so wie früher Käse- oder Wurstbrote mit Gurkerl oben drauf. Nein, kleine Kunstwerke mit hoch aufgeschichteten Köstlichkeiten auf wunderbar aromatischem Brot. Also musste ich mich auch mit so leckeren Broten mit gerade reifen und regionalen Produkten belohnen. Ich mag Paprika aus dem Ofen sehr, so habe ich diese als…

Weiterlesen »

Haufenweise Kresse


Ich weiß nicht, wie es euch geht – aber im Frühling warte ich schon immer sehr sehnsüchtig darauf, dass es endlich Grünzeug am Markt zu kaufen gibt: Frischen Salat, Spinat, später Spargel. Eines der ersten Grünzeugs der Saison ist stets Kresse, wobei ich gegoogelt habe, dass es Winterkresse sein müsste. Oder doch Brunnenkresse? Wer es genau weiß, bitte um zweckdienliche…

Weiterlesen »

Überbackene Lammkotelettes und ein paar bunte Blätter


Bei meinem letzten Ausflug an den Obernberger See bin ich ja schon im Schnee gestapft. Seit aber André wieder ein bisschen Sonne und Wärme aus dem Süden mitgebracht hat, zeigt sich der Herbst von seiner besten Seite. Der Schnee zieht sich wieder auf die Bergspitzen zurück und hier unten wird es nochmal so richtig angenehm warm. Dabei mag ich das…

Weiterlesen »