Zusammenfassung nach Thema: Rindfleisch

Gefüllte Paprika unklassisch


Eines unserer Lieblingsessen im Sommer sind gefüllte Paprika. Jetzt gibt es inzwischen auch schon heimische Tomaten und grüne Spitzpaprika, so konnte ich den Saisonstart einläuten. Aber da ich immer gerne auch Klassiker ein wenig verändere, hier meine Version des beliebten Rezeptes. In der Bauernkiste waren letzthin grüne Spitzpaprika angeboten. „Perfekt für gefüllte Paprika“, dachte ich mir und habe für uns…

Weiterlesen »

Tortillas grün gefüllt


Wir mögen Tortillas ganz gerne. Vielleicht, weil jedeR sie füllen kann wie er oder sie mag. Oder weil man sie so genussvoll mit den Händen essen kann. Bisher habe ich die Weizenbrote gekauft, aber diesmal habe ich mich daran gewagt und sie selber gebacken. Ich versuche, möglichst viele Dinge selber herzustellen, die wir essen. Einmal, weil es mir Spass macht…

Weiterlesen »

Winterburger


Seit Wochen ist es bitterkalt, aber kein Schnee in Sicht. Also vorerst kein Rodeln. Dafür ein Erlebnis anderer Art: viele Seen sind derzeit zugefroren. Wir haben dem Möserer See bei Mieming einen Besuch abgestattet – und Bilder wie in Schweden eingefangen. Und beim Heimkommen gab es als Stärkung einen ordentlichen Winterburger! Wir stehen am Seeufer und schauen auf die gefrorene…

Weiterlesen »

Syrische Entdeckungen


Letzte Woche war ich in einem sehr netten, sehr lustigen Kochkurs. Ein Kochkurs ein wenig anderer Art. Denn in Innsbruck geben Flüchtlinge über den Verein KAMA Kochkurse. Wobei eben Kochkurs vielleicht ein wenig zu weit gegriffen war. „Entdecken wie die Syrer kochen“, hätte es wohl eher getroffen. Denn am Anfang haben wir wohl grob besprochen, was wir kochen werden, aber…

Weiterlesen »

Alles Orange


Die ganze Welt scheint Tage vor Weihnachten von einer eigenartigen Hektik befallen. Horden an Menschen laufen durch die Stadt und kaufen ein, als ob die Welt untergehen würde. Ich hatte heuer das Glück, schon am 23. Dezember frei zu haben und somit genug Zeit, mich auf zwei (!) Wochen Ferien einzustimmen. Mit Lesen, auf dem Sofa eindösen und ein bisschen…

Weiterlesen »

Burger bei Regen


Es regnet… und regnet… und regnet. Diese Woche hatten wir schon Schneefall (im Mai!), somit sind wir ja mit einem verregneten Pfingstwochenende fast gut dran. Wäre da nicht das Hüttenwochenende gewesen, das nun sprichwörtlich ins Wasser fällt. Wo wir uns Mitte der Woche auch gar nicht sicher waren, ob man die Hütte derzeit überhaupt erreichen kann wegen Steinschlag und Muren.…

Weiterlesen »

Wilde Früchte


Ich wohne gerne im Dorf, am Land, nah an Wald und Fluss. Ist ja nicht für alle etwas, es gibt ja auch Menschen, die es ausserhalb einer halbwegs grossen Stadt nicht auf Dauer aushalten. Ich schon. Alleine die Möglichkeit schnell mal rauszugehen, stimmt mich zufrieden. Bergschuhe an, vor die Tür, nur die Richtungswahl bleibt noch. Bei vielen Wanderungen sind wir…

Weiterlesen »

Tajine mit Quitten


Herbst wirds, kühler wirds… jetzt bekomme ich wieder so richtig Lust auf gemütliche Eintöpfe, wo man wenig Arbeit beim Kochen hat, die ewig vor sich hinköcheln und gemütlich schmecken. Oft mache ich zu dieser Jahrezeit auch Tajinen (benannt nach diesen kegelförmigen tönernen Schmorgefäßen aus Marokko). Bei unserem Aufenthalt in Marokko haben wir uns eine einfache Tajine gekauft, die zwar nicht…

Weiterlesen »