Im süßen Törtchenhimmel

www.chiliundschokolade.at - info@chiliundschokolade.at
fb/chiliundschokolade - instagram/alexmedwedeff

Wo geht man hin, wenn es im Büro eine kleine Pause braucht, man Lust auf eine süße Kleinigkeit hat und eine richtig große Auswahl haben will? Ins Klein & Fein auf der Maria Theresienstraße! Dort ist das Reich von Petra Unterweger, die ihre hausgemachten Süßigkeiten anbietet. Auf dem Tresen bleibt für anderes kein Platz, so biegt er sich unter Cupcakes unterschiedlicher Sorten und Größen, Torten, Macarons und Keksen.

20160825-140200_2568_7d

Aber der Reihe nach… Das Klein & Fein findet ihr auf der Maria Theresienstraße ungefähr gegenüber vom Tirol Shop. Meist stehen ein paar kleine Tische auf der Straße, an denen kann man sich gut orientieren. Das Café ist klein, aber fein, der Name somit sehr treffend.

Im Inneren stehen ein paar Marmortische, ein paar wenige Tische findet man draußen, und oft ist es mir schon passiert, dass ich keinen Platz gefunden habe, weil die wenigen Sitzplätze schnell voll sind. Seit der Eröffnung hat sich das Café auch ein wenig gewandelt. So ist eine Kommode dazu gekommen, wo Petra selbst gemachte Kekse, Marmeladen und Kräutersalze anbietet. Die Wände schmücken Bilder und Emailschilder, die meisten mit Kuchenmotiven. Allerlei Schnick-Schnack hat sich auf kleinen Regalen angesammelt und machen das Café so richtig gemütlich.

20160825-135331_2555_7d20160825-140150_2567_7d

Petra hat eine besondere Liebe zum Detail, das sieht man am von ihr ausgewählten Geschirr, den kleinen Tabletts, auf denen der Kaffee serviert wird und an der Tischdeko. Den Kaffee bezieht sie von Afro Coffee – allerhöchste Qualität und fair trade. Und das schmeckt man! Und eben die süßen Köstlichkeiten dazu. Oft weiß ich gar nicht, was ich auswählen soll, so viel wird angeboten! Vor allem die Cupcakes kann ich empfehlen, die immer aufwändig verziert sind! Auch glutenfreie Varianten gibt es immer im Angebot!

20160825-135221_2550_7d20160825-135416_2558_7d
20160825-135303_2553_7d20160825-135245_2551_7d

Auch mittags ist das Klein & Fein ein Besuch wert: auf der Tageskarte gibt es einfache, aber gute Speisen, immer eine vegetarische Variante, dazu Suppe und/oder Salat. Auch Veganer finden hier genug Auswahl. Und wenn man keinen Platz findet, dann bekommt an das Mittagessen in einer Tupperbox mit. Diese muss man dann beim nächsten Besuch wieder mitbringen, aber den Aufwand ist es allemal wert, wenn einem die Müllvermeidung am Herzen liegt. Eine tolle Idee, finde ich.

Petra versucht, so viele Zutaten wie möglich regional zu kaufen: so kommen Bio-Eier, Obst und Gemüse von Bauern aus Tirol. Zudem verwendet sie keine Fertigprodukte, was man ganz deutlich schmeckt.

20160825-135431_2559_7d20160825-135458_2562_7d
20160825-135519_2564_7d20160825-140139_2566_7d

Das Klein & Fein ist somit ein Ziel für alle, die gerne Süßes haben oder Mittags ein warmes Essen ohne Fertigprodukte. Aber auch das eine oder andere Mitbringsel lässt sich in dem gemütlichen Kaffee finden!

20160825-140656_2571_7d

Am 30. September 2016 feiert das Klein & Fein seinen
2. Geburtstag!

Maria Theresien Straße 42a, Innsbruck
Reservierungen unter Tel. 0512 / 580405
klein und fein Maria Theresien Straße

Montag – Freitag 10.00 – 17.00 Uhr
Samstag 10.00-13.00 Uhr (nur an den Brunchsamstagen geöffnet)
Sonntag & Feiertage geschlossen

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben