Einstand im Obstgarten

chiliundschokolade.at/ - info@chiliundschokolade.at/
fb/chiliundschokolade
instagram/alexmedwedeff

Bienenstöcke im WinterHeute war ich zum ersten Mal im Obstgarten in Raitis: was für ein wunderbarer Ort! Die Sonne scheint von der Nockspitze her, man sieht gut zum Patscherkofel rüber und zur Nordkette. Beim Tor stehen hübsche grüne Bienenstöcke, dahinter lugt die Sprungschanze vom Bergisel hervor.

Wir sind mittags angekommen und hatten alles zum Kaffeekochen und einen noch warmen, duftenden Marmorkuchen dabei. R. war ziemlich begeistert, dass wir dann im Garten selber frischen Espresso zubereitet haben, wogegen D. am liebsten den Kuchen gleich so aufgegessen hätte und kaum warten konnte, bis der Kaffee fertig war.

Nach der Stärkung ging es aber an die Arbeit. Zwischen den Bäumen sind noch Drähte gespannt, die entfernt werden müssen. Einige Bäume sind auch schon geschnitten, die Hälfte ungefähr ist aber noch ausständig. Denn die Bäume sollen ja im Frühling viele Blüten ansetzen und dann über den Sommer saftige Früchte ausbilden.

Dabei liegt überall noch ordentlich Schnee, auf dem die Frühlingssonne glitzert.

Obstbäume vor dem Schnitt im Winter

Im Obstgarten Raitis gibt es eine Reihe Zwetschgen, Birnen und Äpfel in mehreren Sorten und zwei große Kirschbäume. Der große Walnussbaum ist zwar super zum Klettern für die Kinder, aber trägt anscheindend nur ab und zu wirklich gut. Die ganze Flächen sind leider noch keine ausgewiesenen Bio-Flächen, aber schon in der Umstellung.

Heute war das Arbeiten auch wegen dem Schnee noch sehr mühsam. Denn wir mussten nicht nur die Drähte schneiden und aufwickeln, sondern auch noch durch den tiefen Schnee stapfen. Aber die Sonne ist ja schon stark genug, dass er wohl im Nu schmelzen wird. Die ersten Frühlingsboten sind ja auch schon zu sehen.

Zwetschkenbäume im WinterPalmkätzchen am Ende des Winters
Flechten auf BirnbaumBirnbäume vor dem Schnitt im Winter
Obstäume vor dem Schnitt im WinterAbgeschnittener Ast an einem alten Apfelbaum
Birnbäume vor dem Schnitt im WinterÜber den Winter getrocknete Birnen am Baum

Ich hoffe, dass die Bäume dieses Jahr auch gut tragen, damit ich mit den Früchten köstliche Chutneys zaubern kann. Ideen dafür hätte ich inzwischen genug!
Und ich freue mich schon auf den Jahreslauf dort im Garten: die Obstbaumblüte, die Ernte und was daraus wird.

Hier findet ihr noch weitere Infos zum Obstgarten Raitis.

Kahle Zwetschkenbäume werfen lange Schatten im WinterTischgaskocher und Espressokanne im Schnee

2 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.