Zusammenfassung nach Thema: Kresse

Brandteigkrapferl mit Käse und Kräutern


Endlich Frühling, endlich wieder Grünzeugs am Markt! Den Anfang macht wie immer die scharf-würzige Kresse. Deshalb gibt es heute pikante Brandteigkrapferl mit Käse und Kresse für den ersten sonnigen Aperitiv auf der Terrasse! Es ist jedes Jahr das gleiche Gefühl, wenn ich in die Markthalle komme und endlich, ja endlich türmen sich wieder grüne Berge an Kresse vor den Bäuerinnen…

Weiterlesen »

Haufenweise Kresse


Ich weiß nicht, wie es euch geht – aber im Frühling warte ich schon immer sehr sehnsüchtig darauf, dass es endlich Grünzeug am Markt zu kaufen gibt: Frischen Salat, Spinat, später Spargel. Eines der ersten Grünzeugs der Saison ist stets Kresse, wobei ich gegoogelt habe, dass es Winterkresse sein müsste. Oder doch Brunnenkresse? Wer es genau weiß, bitte um zweckdienliche…

Weiterlesen »

Macarons mal anders


So, nun habe ich mich auch mal entschlossen, bei einem Blog-Event mitzumachen. Bisher hatte ich das ja nur misstrauisch beäugt. Vielleicht weil ich lieber Dinge koche, die ich gerade mag, oder weil ich mich nicht so gern vereinnahmen lasse. Keine Ahnung… Aber Bushi macht ein Blogevent zu ihrem Geburtstag mit dem Thema (grob umschrieben) “Geburtstagsbuffet”. Bushi kocht immer supertolle Sachen,…

Weiterlesen »

Winterklassiker: Rote-Rübensalat!


Bei mir zu Hause mögen sie rote Rüben nicht besonders – um es mild auszudrücken. Das heißt genauer: es bleiben eigentlich alle rote Rüben für mich. Aber seit ich entdeckt habe, was man damit alles machen kann, bestelle ich mir in der Bauernkiste öfters welche. Diese wunderbare litauische Suppe liebe ich, aber für die ist es gerade zu kalt. Die…

Weiterlesen »