Ein Tag voller Fotos

chiliundschokolade.at/ - info@chiliundschokolade.at/
fb/chiliundschokolade
instagram/alexmedwedeff

20140627-093508_8251_7dMeine Kochbuch-Coautorin Juliana und ich hatten uns wieder vorgenommen, eine gemeinsame Reise zu machen, wenn wir nach dem ersten Jahr unser Honorar für unser zweites Kochbuch bekommen. Nach dem ersten Buch waren wir bei der Kochbuchmesse in Paris gewesen und verbrachten dort ein wundervolles Wochenende. Diesmal ist unsere Wahl auf Göteborg gefallen. Wir wollten unbedingt in eine Stadt im Norden, wo wir beide noch nicht waren. Zudem hat Juliana Sonja und ihren Blog Dagmars kitchen entdeckt und dass diese auch Fotokurse gibt. Somit buchten wir einen Halbtages-Fotografie- und Stylingkurs und machten uns auf den Weg nach Norden.
Sonja wohnt in der Nähe des Fähranlegers Saltholmen, von dem wir an unserem letzten Tag dann auf die südlichen Schären aufbrechen. An die Großstadt erinnert hier nur mehr wenig. Überall gibt es kleine Häfen und Villen aus Holz. Sie selbst wohnt in einem liebevoll renovierten weißen Holzhaus umgeben von einem Garten mit üppigem Kräuterbeet und Sitzmöglichkeiten in typisch schwedischem Stil. Und hinter dem Haus wird der Garten durch einen riesigen Granitfindling begrenzt, wie es ihn so oft hier in der Gegend gibt.

Sonja empfängt uns erstmal mit einem Schokokuchen mit Pistazien als Stärkung bevor wir loslegen. Genau das richtige, um in die Materie einzusteigen. Sie hat ein dreigängiges Menü für uns vorbereitet, das wir stylen und fotografieren werden. Wir reden über Licht, Kameratechnik und verschiedene Möglichkeiten beim Styling.

20140627-145702_8438_7d20140627-123954_8362_7d
20140627-111206_8282_7d20140627-123149_8343_7d

Dann fangen wir mit einem Dilljoghurt mit jungen Karotten an und suchen unsere Props zusammen. Irgendwie kämpfe ich vor allem mit Spiegelungen und bin mit meinen Bildern nicht ganz zufrieden.

20140627-100423_8267_7d20140627-100539_8272_7d
20140627-111843_8291_7d20140627-112613_8296_7d
20140627-111638_8286_7d20140627-110241_8278_7d
20140627-115327_8319_7d20140627-123413_8349_7d

Für die geröstete Tomatensuppe baue ich meine Utensilien im Garten auf, um dort mit dem Licht zu arbeiten. Im Schatten der Hecke funktioniert das sehr gut, die Schatten auf dem Foto sind ok und das Licht ist herrlich weich. Juliana wählt ein Ensemble auf der hölzernen Eingangsstiege auf und es macht Spaß, sich gegenseitig beim Fotografieren zuzusehen und voneinander zu lernen. Sonja gibt uns Tipps, wie wir unsere Bilder weiter verbessern können. Zum Schluss machen wir noch ein schnelles Shooting auf dem Tisch in der Küche – ohne viel Schnickschnack.

20140627-125634_8372_7d20140627-131535_8396_7d
20140627-123401_8348_7d20140627-123538_8354_7d

Die Tartelettes mit Vanillemascarpone und saisonalen Beeren eignen sich perfekt für ein Fotoshooting: die Beeren leuchten so bunt, dass diese Fotos einfach meine besten werden. Ein bisschen Grün ergänze ich mit Zitronenverbene aus Sonja’s Kräutergarten.

20140627-135334_8407_7d20140627-135936_8421_7d
20140627-140126_8423_7d20140627-140751_8436_7d

Nach 5 Stunden Fotostyling und – shooting verabschieden wir uns erschöpft von Sonja. Unsere Köpfe sind voller neuer Ideen für unsere Fotos und wir brennen schon darauf, unser neues Wissen auch auszuprobieren.

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.