Kategorie durchblättern: Unterwegs

Im Zentrum Griechenlands


Bei unserem Urlaub in Griechenland im Mai haben wir das Land ein wenig anders entdeckt. Ist doch das Festland Griechenlands deutlich anders als die Inseln, wo ich bisher war. Die Gegend ist anders, die Leute, die ganze Atmosphäre rundherum. Aber lasst euch mitnehmen auf unsere Reise vom nördlichen Zipfel Griechenlands bis nach Athen runter. Nach Fährumbuchungen und – verschiebungen kommen…

Weiterlesen »

3 Ausflüge von Cambridge in die nahe Umgebung


Eine Woche nur in Cambridge rumzulaufen, wäre dann doch etwas viel gewesen, so haben wir insgesamt drei Ausflüge in die nahe Umgebung gemacht. Lasst euch mitnehmen ins frühlingshafte Cambridgeshire! Eigentlich hatte ich mir überlegt, bei meinem Besuch in Cambridge vor ein paar Wochen, ein Auto zu mieten, um einen Tag ans Meer fahren zu können. Ich hatte mich sogar trotz…

Weiterlesen »

Eine Woche in Cambridge


Eine Woche weg von Stress und Job, diesmal habe ich die Gelegenheit genutzt und eine Freundin in Cambridge besucht, die dort für ein paar Monate ihr Sabbatical verbringt. Urlaub mit Familienanschluss sozusagen.  Zuerst hatte ich mir vorgenommen, von Cambridge aus nach London zu fahren oder zumindest ans Meer, aber schnell bin ich draufgekommen, dass es in der Stadt und rundherum…

Weiterlesen »

Winterfotografie in der Provence


Wir sind zum Jahreswechsel in Südfrankreich aber nicht nur am Meer rumgehangen, sondern haben auch eine Menge Wanderungen gemacht. Mit dabei war diesmal eine besondere Fotochallenge, mit der ich meine Motive gesucht habe. Karin Haffert, die ich von einem Fotokurs kenne, hat ein E-Book zur Winterfotografie herausgebracht, das ich in Südfrankreich getestet habe. Im Buch gibt es mehrere Themen, die…

Weiterlesen »

Sehnsucht nach Meer


Lange haben wir aufgrund der aktuellen Situation gezögert, zu Weihnachten nach Südfrankreich zu fahren. Und schließlich sind wir doch nach Süden aufgebrochen. Zu den Stränden, dem weichen Winterlicht, zum Meer. Im Winter sind in Südfrankreich einige Sachen möglich, die schon im Oktober nicht ganz so einfach waren. Weil zu Jahresende nochmal weniger Leute unterwegs sind. So kann man recht einfach auf…

Weiterlesen »

Ein Tag auf Porquerolles


Endlich, endlich konnten wir nach fast 2 Jahren wieder ein paar Tage in Südfrankreich verbringen. Diesmal haben wir die Insel Porquerolles besucht, die definitiv eine Reise wert ist! Porquerolles liegt südlich von Toulon und Hyères und ist mit ihren rund 7km Breite deutlich größer als Port-Cros, die wir auch schon zwei Mal besucht hatten. Aufgrund der Größe hatten wir uns…

Weiterlesen »

Korsika – Berge und Strände


Nach heißen Tagen an der Westküste Korsikas, wollen wir ein paar Tage ins Landesinnere, um uns ein wenig abzukühlen. Über die Pässe und Hochebenen geht es bis nach Corte und von dort weiter nach Tattone. Der Campingplatz von Tattone liegt direkt an der Bahnstrecke, also nehmen wir am nächsten Vormittag den Zug und fahren zur Besichtigung nach Corte. Der kleine…

Weiterlesen »

Korsika – Der Norden und Westen


Nach unseren Tagen in der Garfagnana nehmen wir die Fähre ab Livorno und setzen nach Bastia über. Zwei Woche wollen wir auf Korsika verbringen. Gleich am Anfang entdecken wir einen wunderbaren Campingplatz: am Schotterstrand gleich unterhalb von Patrimonio haben wir einen Stellplatz mit Meerblick inklusive Sonnenuntergang. Ich nütze die Gelegenheit und gehe schon vor dem Frühstück eine Runde schwimmen. So…

Weiterlesen »

Garfagnana – der unbekannte Teil der Toskana


André schreibt für den Rother-Verlag den Wanderführer “Toskana Nord“. Da jetzt wieder eine Aktualisierung ansteht, haben wir Ende August 12 Tage in der Garfagnana verbracht, um vor allem die Hochtouren zu checken, zu verbessern, neue Fotos zu machen. Wie das ist – wandern als Arbeit? Lasst euch dorthin mitnehmen! Wir waren schon vor Jahren mal in der Garfagnana und haben…

Weiterlesen »

Stadtspaziergang in Ancona


Auf dem Heimweg von Apulien machen wir Station in Ancona, um dort einmal durch die Stadt zu spazieren. Eine gute Entscheidung noch kurz vor der Heimfahrt einen Stopp einzulegen – lasst euch auf einen Stadtspaziergang mitnehmen. Da das Wetter in Gargano nicht so toll angesagt ist, aber an unserem letzten Urlaubstag die Sonne vom blauen Himmel strahlen soll, fahren wir…

Weiterlesen »