Kategorie durchblättern: Produktvorstellung

Versteckte Nudeln


Letztes Jahr habe ich mir in München so einen Gemüseschnitzer gekauft. Ein Teil mit dem man längliches Gemüse in dünne oder dicke nudelartige Stränge schneiden kann. Und dann natürlich gleich mal ausprobiert. Da ich das Teil sicher nicht so oft nutze, habe ich mir eine recht günstige Version zugelegt, die wie ein Spitzer aussieht. Also nix automatisch, sondern alles Handarbeit.…

Weiterlesen »

Wurstfreuden


Schon lange, ganz lange wollte ich mal Bratwürste selber machen. Aber ohne dafür geeignete Maschine ist das leider gar nicht möglich, da man mit einem Fleischwolf zwar Fleisch faschieren und somit auch Wurstbrät herstellen kann, aber man damit das Brät nicht in einen Wurstdarm bekommt. Dafür braucht man eine spezielle Wurstfüllmaschine oder einen speziellen Aufsatz für die Küchenmaschine. Da ich…

Weiterlesen »

Pasta für die Wäscheleine


Wir haben uns ja im Sommer eine Tomatenpassiermaschine angeschafft, über die ich ja schon in einem Eintrag von Anfang September berichtet habe. Für diese Maschine hatte ich mir auch einen Pastaaufsatz mitbestellt, weil man damit nicht nur flache Pasta wie mit herkömmlichen Nudelmaschinen herstellen kann sondern auch hohle Nudeln. Denn frische Pasta ist etwas herrliches und mit der gekauften einfach…

Weiterlesen »

Passata und Ketchup selbst gemacht


Da Dagmar einen Bericht gefordert hatte, präsentieren ich euch heute unsere neue italienische Tomatenpresse! Ein elektrisch betriebenes Gerät, das Tomaten entkernt und häutet – und das alles im Schnelldurchlauf. Links das Gerät vor dem Gebrauch: oben in den Metalltrichter gehören die Tomaten hinein, am besten geviertelt, aber sonst nur gewaschen. Auch den Stielansatz muss man nicht entfernen. Dann werden die Tomaten…

Weiterlesen »

Fische heiß geräuchert


Heute möchte ich euch mal ein technisches Gerät vorstellen, das ich mir vor rund 2 Jahren angeschafft habe. Meine Freundin in Wien hatte mir davon erzählt: ein kleines metallschachtelartiges Gerät, mit dem man schnell und unkompliziert Fische heiß räuchern kann. So habe ich mich ein wenig umgesehen und in einem Fachgeschäft für Fischereibedarf (das lustigerweise auch Hüte verkauft…) dieses Fischräuchergerät…

Weiterlesen »

"Grüner Kochen" – der Film


Tätärätä!!! Heute möchte ich euch mein neues Buch Grüner Kochen noch ein wenig genauer vorstellen. Im Sommer hatte Juliana die vage Idee, zu unserem neuen Kochbuch auch einen kleinen Werbefilm zu drehen – weil das jetzt viele tun und wir das unbedingt machen müssen. Zuerst tat ich das ein bisschen als Spinnerei ab, doch gemeinsam mit einem Bekannten setzten wir…

Weiterlesen »

Es ist da – "Grüner kochen"


Endlich ist es da: mein zweites Buch „Grüner kochen! – Weniger Fleisch, mehr Genuß“ ist am Freitag bei mir angekommen! Ich freue mich so! Es ist halt doch etwas anderes, sein Buch in echt in der Hand zu haben als nur ein pdf-Ausdruck, wo man sich nicht ganz sicher ist, welches Format das Buch wirklich haben wird. Es ist wieder…

Weiterlesen »