Gebackener Spargel mit Ziegenjoghurt

www.chiliundsschokolade.at - info@chiliundsschokolade.at
facebook.com/chiliundschokolade/
instagram.com/alexmedwedeff/

Heute und schnell noch bevor die Spargelsaison zu Ende geht, möchte ich euch ein zweites Rezept aus meinem neuen Kochbuch vorstellen, nämlich den gebackenen Spargel mit Ziegenjoghurt!

Ich hatte das Rezept das erste Mal in Südfrankreich gemacht, wo wir in den Cevennes bei Freunden zu besuch waren. So wie im Herbst bei uns immer die Stände mit frischen Äpfeln an der Strasse stehen, waren dort immer Stände mit frisch gestochenem Spargel direkt an den Spargelfeldern. Und am Markt konnte man superfrischen Spargel um einen Spottpreis kaufen.

Basses Gorges de la Vis
Champs de lavande au printempsThym en fleurs

Zudem gehen meine Freunde dort immer in den regionalen Bioladen einkaufen. Dort erstand ich ein frisches Ziegenjoghurt aus der Region. Zusammen mit einer saftigen Zitrone war dann die leckere Vorspeise auch schon fertig: Spargel schnell im Rohr backen, Ziegenjoghurt mit Zitronensaft mischen und schon fertig. Und während man auf den Spargel wartet, ist sogar Zeit für einen Aperitif auf der Terrasse.

20120430-120109_s21_spargel_ziegenjoghurt20110515-125005_spargel_zitronenziegenjoghurt-02

Gebackener Spargel mit Ziegenjoghurt

1 kg grüner Spargel
200 g Ziegenjoghurt
1 unbehandelte Zitrone
Salz, Pfeffer

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die unteren Enden der Spargelstangen abschneiden und vom Rest nur dei unteren zwei Drittel schälen. Eine Auflaufform mit ein wenig Öl auspinseln und die Spargelstanden nebeneinander hineinlegen. Dabei darauf achten, dass die Stangen alle nebeneinander Platz finden und nicht übereinander zu liegen kommen. Im Backofen 20 Minuten backen.

Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Beides mit dem Ziegenjoghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Spargel auf Teller verteilen und den Ziegenjoghurt darüber träufeln.

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben