Wandern rund um Innsbruck

chiliundschokolade.at/ - info@chiliundschokolade.at/
fb/chiliundschokolade
instagram/alexmedwedeff

Mitte Juni haben sich ein paar Bloggerinnen in Innsbruck zu einer Wanderung getroffen. Darunter auch Verena Wagner, die kürzlich ihren Familienwanderführer “Naturzeit mit Kindern – Rund um Innsbruck” herausgebracht hat. 

Mit Kindern zu wandern braucht immer ein wenig Motivation, damit die Kinder die Lust am Gehen nicht verlieren. Mein Sohn ist ja inzwischen groß und beim Wandern habe ich inzwischen Mühe, mit ihm mitzuhalten. Aber früher haben wir uns immer entweder spannende Wege oder sonst irgendwelche Aktionen ausgedacht, damit ihm das Wandern mit uns Spass macht.

Hätte es damals schon das Familienwanderbuch von Verena gegeben, hätte ich es mir wahrscheinlich zugelegt. Das Buch enthält 42 Touren rund um Innsbruck und im Wipptal. Aber auch Touren beim Achensee und in Richtung Mittenwald sind enthalten. Bei den Touren ist vermerkt, für welche Altersgruppen von Kindern diese empfohlen werden.

Jede Tour ist ausführlich beschrieben, zur schnellen Beurteilung, ob die Tour für die eigene Familie in Frage kommt, gibt es einen kurzen Steckbrief und Infos über die Eckpunkte wie Länge und zu überwindende Höhenmeter. Bei den Touren selber werden spannende Erlebnisse für Kinder noch herausgestrichen wie z.B. Wasserfälle auf der Strecke oder auch Jägerstände, wo die Kinder hinaufklettern können.

Abgerundet werden die Tourenbeschreibungen von der Information zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit zahlreichen Varianten.

Was mich bei dem Buch besonders beeindruckt hat, sind die unzähligen Zusatzinformationen, die Verena sorgfältig recherchiert hat. Man erfährt über zusätzliche Ausflugsziele, die eine Wanderung ergänzen können oder auch einen eigenen Ausflug darstellen können. Zudem gibt es viele Seiten, die sich zusätzlichen Themen wie Kräutern und geschützen Pflanzen widmen, welche man abseits der Wege auf den Wanderungen finden kann.

Bei unserem Bloggerinnentreffen haben wir die Tour 1 aus dem Buch ausprobiert und sind in Innsbruck vom Planötzenhof in Richtung Gramatboden gewandert. Vor allem die Pause beim Höttinger Bach mit seinem kleinen Wasserfall fand ich super. Hier hätte mein Sohn früher als er noch klein war auch seinen Spass gehabt. Der Platz lädt auch an heißen Sommertagen zum Herumplantschen und Klettern ein.

Aber auch der Endpunkt am Gramatboden ist perfekt: hier gibt es einen riesigen Spielplatz und während die Eltern faul im Gras liegen, können die Kinder noch einmal richtig rumtoben. Ich habe mich dann direkt von dort wieder in die Stadt aufgemacht, alternativ kann man natürlich retour zum Planötzenhof wandern.

 

Fazit zum Buch:

Viele dieser Wanderungen gehen wir zu den Jahreszeiten, wo auf den Gipfeln noch Schnee liegt, auch immer wieder. Auch ohne Kind. Die Beschreibungen sind ausführlich, gut gegliedert und weisen auf viele zusätzlichen Besonderheiten hin. Somit ist das nicht nur ein Wanderführer, sondern zusätzlich voll mit Ausflugstipps und Wissenswertes über die Natur unserer Heimat.

Dringende Kaufempfehlung für Familien, die gerne in der Natur unterwegs sind!

 

Daten zum Buch und zur Autorin:

Verana Wagner ist Journalistin und dreifache Mama. Sie schreibt auf “Mami Rocks” (https://mamirocks.com/) Beiträge zu Tirol und Innsbruck, aber auch zur Nachhaltigkeit, Themen rund um Kinder und Familie und Geschichten zu Natur und Umwelt. Schaut einfach mal rein, es lohnt sich!

Das Buch von Verena “Rund um Innsbruck” ist im Naturzeit Reiseverlag (ISBN 978-3-944378-29-9) erschienen. Auf der Verlagsseite gibt es eine detaillierte Beschreibung des Buches, sowie eine Leseprobe. Das Buch enthält 42 Wandertipps mit ausführlichen Beschreibungen zu den Routen, den Schwierigkeitsgrad und die Eignung für die Kinder, sowie zahlreiche zusätzliche Tipps zu Ausflügen und Themen aus der Natur.

Wenn ihr euch entscheidet, das Buch zu kaufen – tut mir den Gefallen und kauft nicht bei Amazon oder einem anderen großen Versand, sondern im regionalen Buchhandel.

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.