Die Türen Portugals

www.chiliundsschokolade.at - info@chiliundsschokolade.at
facebook.com/chiliundschokolade/
instagram.com/alexmedwedeff/

Türen unterwegs, in einem fremden Land, auf der Durchreise. Welches Geheimnis geht von ihnen aus? 

Geschlossene Türen. Sie erzeugen an einer Hausfassade eine Symmetrie, bilden gemeinsam mit den Fenstern das Äußere eines Hauses. Symmetrisch oder asymmetrisch ziehen viele dieser Muster meine Aufmerksamkeit auf sich. Musterliebe…

In Portugal oft in Kombination mit den traditionellen Kacheln, eingebettet in das Muster der Kacheln rundherum. Neu und blitzblank oder abgeschlagen und abgewittert. In Farben getaucht, bunt bemahlt, einzigartig und unverwechselbar.

Geschlossene Türen. Stehen für Rückzug, für Privatsphäre. Wer lebt hinter diesen Türen? Was geht dort vor? Wer sind diese Menschen, die hinter diesen Türen leben? Wie leben sie? Was bewegt sie? Welche Geschichten entstehen hinter den Türen? Über was wird hinter den Türen gelacht? Welche Dramen spielen sich ab?

Würde ich hinter der Tür wohnen wollen? Wie würde sich das anfühlen? Wie wäre mein tägliches Leben?

In Gedanken versunken betrachte ich die Türen, fange an, Gedanken zu spinnen, Geschichten zu erfinden, tauche ein in eine Fantasiewelt des geheimen Lebens hinter diesen Türen. Bis jemand aus der Türe tritt und mich abrupt in die Gegenwart zurückholt.

 

 

2 Kommentare

  • Juliana 3. November 2018 um 15:08

    Hübsch!

    Antwort
    • alex 3. November 2018 um 15:26

      danke sehr :-)!

      Antwort

Einen Kommentar schreiben