Wohlfühldessert

chiliundschokolade.at/ - info@chiliundschokolade.at/
fb/chiliundschokolade
instagram/alexmedwedeff

Manches Essen verbinde ich einfach mit Gemütlichkeit. Mit auf dem Sofa rumhängen, mit auf der Terrasse in die Sonne blinzen, mit in der Hängematte liegen. Milchreis ist so etwas und hat gleichzeitig den Startvorteil, auch noch Dessert zu sein.

Ich hatte euch ja schon mal erzählt, dass ich Milchreis seit jeher sehr liebe. Ich habe meine Mutter übrigens letzthin mal gefragt, wie sie wusste, dass der Milchreis mittags genau richtig sein würde, nachdem sie ihn morgens ins Bett gepackt hatte. Aber sie wusste es selber nicht, sie meinte, sie hat das einfach so gemacht, und es hat immer geklappt. Da sieht man mal, womit man Kinder beeindrucken kann, obwohl nicht immer ein ausgeklügeltes Konzept dahinter steht.

Während unseres Urlaubs in Barjols zu Ostern hatte ich dann im Supermarkt richtig guten Milchreis entdeckt. Bei uns gibt’s zwar auch welchen zu kaufen, aber da ist immer viel zu wenig Reis drinnen und ist pappsüß. Aber der gute Milchreis in Frankreich hat mich nun wieder dazu motiviert, selber Milchreis zu kochen. Diesmal ohne Bettwärmung, einfach im Topf gekocht.

Als Begleitung dazu geistern mir seit Wochen knallrote Erdbeeren durch den Kopf. So musste ich nur mehr warten, bis die Erdbeeren auch in Tirol reif wurden, dann habe ich sofort zugeschlagen. Den Milchreis gekocht, die Erdbeeren in Balsamico mariniert und das ganze mit ein paar Blättchen frischer Minze dekoriert. Zum Reinsetzen, ehrlich.

img_0285img_0287

Ein Töpfchen hab ich meinem Mann abgegeben und war in dem Moment sehr froh, dass es in unserer Familie keinen Streit um Milchreis gibt. Normalerweise bleibt der immer nur für mich. Und das ist gut so.

img_0303img_0310
img_0330img_0311
img_0327img_0342
Milchreis mit Balsamico-Erdbeeren

200 g Erdbeeren
1 EL Staubzucker
1 EL Balsamicoessig
600 ml Milch
150 ml Schlagobers
1 Vanilleschote
100 g Reis (Rundkorn, für Milchreis)
20 g Zucker
4 Minzeblättchen zur Deko

Die Erdbeeren putzen und in Würfel von rund 1cm schneiden. Mit dem Zucker und dem Balsamico mischen und beiseite stellen.

Die Milch und das Schlagobers in einen Topf geben. Die Vanilleschote halbieren, dann aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Die Schoten und das Mark in die Milch geben. Den Reis dazugeben und aufkochen lassen. Rund 20-25min. leicht kochen lassen. Wenn der Reis gar ist, den Zucker unterrühren und so lange rühren, bis sich dieser gänzlich aufgelöst hat. Den Milchreis in 4 Schälchen füllen und abkühlen lassen.

Die Erdbeeren auf den ausgekühlten Reis auf die vier Schälchen verteilen und mit Minze dekorieren.

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.